Wer bin ich?  Was bin ich? Wo steh ich?

Geboren wurde ich am 17. August 1963 im St. Antonius-Hospital Sevelen und r. k. getauft. Im christlichen Glauben erzogen, versuche ich in dieser Tradition und nach diesen Werten zu leben und zu handeln. 

Nach dem Besuch des Kindergartens St. Nikolaus und der Grund- und Hauptschule in Rheurdt, begann ich eine Ausbildung zum Buch- u. Offsetdrucker in Rheinberg bei gleichzeitigem Besuch der Fachschulen in Krefeld und Düsseldorf. Nach erfolgreichem Abschluss der Berufsausbildung und meiner Bundes-wehrzeit beim Heeresmusikkorps Bremen von 1986 - 1987 >  den Grund meiner Versetzung zum Musikkorps verdanke ich, dass ich als Flötist beim Spielmannszug Rheurdt der FF spielte, kehrte ich  zum Ausbildungsbetrieb nach Rheinberg zurück.

Nach einigen Jahren einer sicherlich erfolgreichen und interessanten Tätigkeit im grafischen Gewerbe entschloss ich mich jedoch zu einem Berufswechsel und wandte mich einem Beruf zu, welcher der Landwirtschaftstechnik verbunden ist. Dieser Entschluss ist sicherlich der Erkenntnis geschuldet,  während meiner Kind- und Schulzeit, zu einem großen Teil bei meinem Großvater in der Schmiede in Kengen, oder aber auf landwirtschaftlichen Betrieben verbrachte.  

Mein politischer Werdegang

 Seit 2003 Mitglied der CDU; seit 2006 Vorsitzender der CDU; seit 2004 Mitglied des Rates der Gemeinde Rheurdt und ab 2011 Fraktions-vorsitzender der CDU-Ratsfraktion; Mitglied des Kreisvorstand der CDU. Während dieser Zeit habe ich viele schöne Momente erlebt, aber auch schwierige Situationen und Entscheidungen verantwortlich mitgetragen. Den Fraktionsvorsitz hatte ich inzwischen an Hans-Rainer Tabke abgetreten, um mich neben meiner beruflichen Tätigkeit ausschließlich auf den Parteivorsitz und die Ratsarbeit zu konzentrieren. Die Doppelbelastung als Parteivorsitzender und Fraktionsvorsitzender einerseits, sowie eine verantwortungsvolle Berufsarbeit andererseits waren zu stark. Es bestand die Gefahr, dass das Eine oder Andere auf der Strecke blieb.

 

 

Freizeit und Hobby

 Die Familie steht für mich an erster Stelle. Gerne pflege ich Freundschaften. Ich bin Mitglied des Reit- und Fahrvereins Rheurdt, der St. Nikolaus-Schützenbruderschaft, des Fördervereins der F. Feuerwehr Rheurdt und unterstütze diverse soziale Einrichtungen. Ausgleich finde ich in der Gartenarbeit und bei den Pferden

Sich KÜMMERN...!

Seit 2000 bin ich nun in der Kommunalmaschinen-Branche an verantwortlicher Stelle als Verkaufsleiter eines Duisburger Unternehmen für Kommunalmaschinen und Gartenbautechnik mit großer Leidenschaft tätig. So  kommt mir sicher zugute, dass ich das persönliche Gespräch schätze und immer den Kontakt zu den Menschen suche. Zuhören und Verstehen sind Eigenschaften, die nicht nur im Berufsleben ihren Sinn haben. Auch, und gerade in der Politik sind diese Eigenschaften ein wichtiger Faktor. Anliegen und Wünsche der Gesprächspartner, der Menschen verstehen, diese dann mit der mir eigenen Konsequenz verfolgen, um sie dann verantwortungsvoll und mit Umsicht umzusetzen, ist mir immer ein großes Anliegen.


 

Impressum / Datenschutz

E-Mail
Anruf